Umgebung


Cetona mit Piazze sind, an den Hügeln des Monte Cetona (1184m) gelegen. Besonders Cetona bezaubert durch seine mittelalterliche Stadtstruktur. Der Ort und seine Burg, die antiken Häuser und Villen sind eingebettet in ein Grün von Zypressen, Pinien, Oliven und Weinbergen. Umwelt und Landschaft sind hier noch besonders intakt. Wir befinden uns in einem der schönsten Landstriche der Toskana. Montepulciano, Pienza, Chianciano und Arezzo, sehenswerte toskanische Orte, die in der Nähe liegen, sind ein geeigneter Rahmen für einen unvergesslichen Urlaub. Die Idylle der Bergdörfer, umgeben von üppiger Natur, die italienische Lebensart und die hervorragende toskanische Küche sind ideale Voraussetzungen, um Ruhe und Entspannung zu finden.

Wir befinden uns 7 km von den berühmten Thermen in San Casciano, dort kann man im wunderbaren Termalwasser die Seele baumeln lassen. Diese Thermen sind absolut zu empfehlen, es gibt dort alles von der Sauna, Bagno Turco, Massagen und Fangobäder und man geniesst von jedem Pool aus den herrlichen Ausblick ins Orciatal. 

Übrigens wurde Cetona 2005 die “Orange Fahne” verliehen, was bedeutet, dass Cetona zu den 100 schönsten Ortschaften Italiens gehört.

Ambiente und Landschaft sind hier noch ganz besonders gut erhalten. Hier können Sie dem Stachelschwein begegnen oder dem Hasen, dem Fasan oder dem Wildschwein und wenn sie Glück haben auch dem Reh.